Was ist ViviAn?

Mit dem von uns entwickelten Video-Tool ViviAn „Videovignetten zur Analyse von Unterrichtsprozessen“ bieten wir Lehramtsstudierenden die Möglichkeiten, Gruppenarbeitsprozesse von Schülerinnen und Schüler zu analysieren. Neben dem Video stellen wir den Studierenden weitere Materialien zur Verfügung. Darunter befinden sich die mit der Lernumgebung angestrebten Lernziele, die Aufgabe an der die Schülerinnen und Schüler in der gefilmten Situation arbeiten sowie die dabei entstandenen Schülerdokumente. Die Zusatzinformationen können jederzeit parallel zum Video abgerufen werden. Dadurch verfügen ViviAn-Nutzer annährend über die gleichen Informationen, wie eine Lehrkraft, die die Situation im Unterricht beobachtet. Anhand von leitenden Diagnoseaufträge setzen sich die Studierenden intensiv mit der Situation auseinander und verknüpfen somit das erworbene fachdidaktische Wissen mit der Praxis. Mit dieser Homepage möchten wir Ihnen Einblick in unser Video-Tool ViviAn ermöglichen.

Die Entwicklung von ViviAn wird unterstützt durch die Deutsche Telekom Stiftung.

telekom